at gb

Entgelte

Bitte fragen Sie bei mir direkt wegen eines Preises an.

Die Preise gelten pro Führung und verstehen sich, wenn nicht anders angegeben, BRUTTO (inkl. MWSt).
Eintritte und etwaige sonstige Spesen sind i. d. R. nicht inkludiert.

Gerne helfe ich Ihnen bei der Organisation von Transfers, Mietbussen, Minivans, Limousinen oder Fiakern.
Ebenso bei weiteren Wien-Programmen wie Heurigen- oder Restaurantbesuch bzw. Museums-, Ausstellungs-, Konzert-, Musical-, Opern- oder Theaterbesuch.

Die Buchung erlangt mit der Auftragsbestätigung ihre Gültigkeit.

Stornobedingungen:
Bis 14 Tage vor dem Termin 0%,
13-4 Tage vor dem Termin 50%,
max. 3 Tage vor dem Termin 100% des zustehenden Führungshonorars

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen

von Peter Gerhardus, geprüfter österr. Fremdenführer 1030 Wien, Ungargasse 71/1/5

Haftungsausschluss für Führungen:
Die Teilnahme an allen Führungen bzw. Spaziergängen erfolgt ausnahmslos auf eigene Gefahr, und ich übernehme keine Haftung für Schäden aller Art. Dies ist auch der Grund, warum ich Kinder unter 15 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten akzeptieren kann.

Zustandekommen des Führungsauftrages:
Nach Bestellung einer Führung erhält der Auftraggeber von mir eine schriftliche Auftragsbestätigung (per Post, Fax oder E-Mail). Mit Erhalt dieser Auftragsbestätigung gilt die Buchung als fixiert und der Auftrag als zustande gekommen. Ebenfalls gelten die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen als anerkannt.

Änderungen des Auftrages:
Änderungen der laut Auftragsbestätigung fixierten Führungsdaten – wie z. B. Verkleinerung oder Vergrößerung der Gruppe, Treffpunkt, Dauer der Führung etc. – sind zeitgerecht bekannt zu geben.

Gruppengröße:
Die Gruppe sollte bei Stadtspaziergängen die empfohlene Gruppengröße von 30 Personen nach Möglichkeit nicht überschreiten.

Bezahlung:
Die Bezahlung erfolgt bar unmittelbar nach der Führung.

Stornobedingungen:
Bei Stornierung einer Leistung bis 14 Tage vor dem Führungstermin keine Stornogebühr. Bei Storno ab 13 Tagen bis 4 Tage vor der Leistung 50% des Führungspreises, ab 3 Tage vor oder am selben Tag bzw. bei Nichterscheinen der Gruppe oder Nichtzustandekommen der Führung aus Gründen, die im Bereich des Auftraggebers liegen, 100% des Führungspreises.

Verspätung der Gruppe:
Ich warte am vereinbarten Treffpunkt bis 30 Minuten nach der vereinbarten Führungs-Beginnzeit. Bei vorhersehbarer Verspätung ersuche ich Sie, mich unter meiner Mobiltelefonnummer (siehe Auftragsbestätigung) zu verständigen. Bei Verspätung besteht kein automatischer Anspruch auf eine Führung in vollem Zeitumfang. Eine mögliche Verlängerung hängt von meiner Verfügbarkeit ab und wird gemäß den jeweils gültigen Tarifen in Rechnung gestellt.

Verspätung des Guides:
Verspäte ich mich (was unter besonders widrigen Umständen passieren kann), bitte ich um Rückruf (Mobiltelefonnummer siehe Auftragsbestätigung). Der Kunde verpflichtet sich, bis zu 15 Minuten zuzuwarten. Diese Wartezeit wird nicht in Rechnung gestellt. Darüber hinaus gehende Ersatzansprüche bestehen nicht.

Verhinderung des Guides:
Ich verpflichte mich, im Falle einer unvermeidbaren Verhinderung meinerseits für einen fachlich gleichwertigen Ersatz zu sorgen. Der Auftraggeber wird wenn möglich vorher darüber informiert. In einem solchen Fall gelten diese AGB.

Verhinderung durch höhere Gewalt:
Kommt eine Führung durch höhere Gewalt (z. B. Streik, Unfall, Naturkatastrophen oder eine internationale Krise) nicht zustande, wird keine Stornogebühr verrechnet, und es besteht kein Anspruch auf Ersatz von Reise- und/oder Übernachtungskosten.

Video- und Sprachaufzeichnungen:
Da meine Führungen rechtlich geschützt sind, kann ich keine audiovisuellen Aufnahmegeräte akzeptieren.

Gerichtsstand:
Wien